Auswärtsspiel in Bochum II – Situation Kunst

Und weiter geht’s! Im Schlosspark Weitmar befindet sich die Situation Kunst, Max Imdahl gewidmet und uns zur sinnlichen Freude. Ganz erstaunlich, welch unterschiedliche Bilder in einem Raum, in dem sich lediglich vier Stahlplatten befinden, entstanden sind.

Mir hat es Spaß gemacht, den Stahl zu erweichen… weil es ihm gelungen ist, dasselbe für mich zu tun: Seine spröde Kälte stimmt mich zärtlich, wenn ich ihn näher betrachte und die feinen Spuren von Rost auf ihm entdecke. Und die ihm innewohnende Kraft verzaubert mich, wenn ich an ihn trommele und er lange warme Klangwellen zum Dank dafür hergibt. Und obwohl er so stumpf scheint, reflektiert er doch so weich das Licht und die Wesen, die sich zwischen ihm bewegen.

Ein ganz wunderbares Material!

Ein herzliches Dankeschön an meine Modelle, die sich so widerspruchslos von mir in Geister verwandeln ließen 🙂

 

Die menschlichen Seiten der Geister findet Ihr übrigens hier: Markus, Eleni, Kiki, LOG, Maike (nur über FB), Blaue Füchsin, Martha, Christian

Advertisements

11 Gedanken zu “Auswärtsspiel in Bochum II – Situation Kunst

  1. Bei solchen Aufnahmen ist es immer ein Spagat zwischen erkennbarem und verwischtem. In Bild 3, 4 und 5 finde ich dies sehr gelungen. Bei den anderen Bildern ist für meinen Geschmack das Verwischte zu ausgeprägt. Man kann sich nur noch schwer das Motiv vorstellen.
    Trotzdem mal eine sehr erfrischende Idee 😉

    1. Da gebe ich Dir vollumfänglich Recht. Das ist ein bisschen wie bei der Malerei, wo ’nix‘ drauf ist. Entweder es spricht einen an oder eben nicht. Mich können ja schon Farbverläufe oder einzelne Striche entzücken. Ich kann meine gestalterische Herkunft da einfach nicht verleugnen 😉

      (Du könntest mir übrigens einen Gefallen tun, Fotonetz: Ich spreche in meinen Kommentaren die Leute gerne persönlich an. Da ich bei Deinem Blog lese ‚Isi und Jürgen‘, kann ich das nicht, weil ich davon ausgehe, dass die Kommentare jeweils nur von EINEM von Euch kommen. Wärst Du dazu bereit, Deine Kommentare wenigstens mit einem Buchstaben zu zeichnen?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s