So… und nicht anders

IMG_1416

Ich bearbeite bei meinen Bildern ja meist nur sehr wenig nach. Höchstens mal den Kontrast um 10% erhöhen und manchmal die Halbtöne ein wenig runter. Das war es auch schon. Ebenso bei der Bildgröße. Da bevorzuge ich ‚gekauft wie gesehen‘. Bei diesem Bild hier habe ich geschwankt… Mein erster Eindruck war: WOW! … Dann schaltete mein Kopf sein ein und sagte: Das wollen die Leute so aber nicht sehen. Sie wollen es gefälliger. Runder. Sie mögen es, wenn Bilder nicht aus dem Rahmen fallen.

Und dann kam meine ‚Kleine‘ wieder durch. Ich bin eigentlich immer ziemlich gut beraten, wenn ich ihr Gehör schenke. Diese Stimme sagte: SO… und nicht anders. Es ist PERFEKT.

Das habt Ihr nun davon 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “So… und nicht anders

  1. Recht hat deine Kleine. Du verkaufst das Bild ja nicht (Die Brötchen müssen dem Kunden schmecken, nicht dem Bäcker), sondern du erlaubst uns durch deine Augen zu sehen.
    Danke!

    1. Hm… da ‚knirscht‘ es jetzt gerade ein wenig bei mir, Walter 😉

      Mir ist der Bäcker am liebsten, der solche Brötchen backt, die ihm selbst am besten schmecken. Denn in ihnen steckt die meiste Liebe. Wenn mir als Verbraucher seine Form nicht schmeckt, gibt es ja genügend andere Bäcker.

      Bedeutet, wenn es um die Möglichkeit des Verkaufens geht: Es ist nicht mein vorrangiges Ziel, meine Bilder zu verkaufen. Aber ich würde mich auch nicht sträuben. Auf GAR keinen Fall würde ich Bilder machen, die nicht MIR entsprächen, nur um Mainstream-Wünsche von potentiellen Kunden zu befriedigen.

      Meine Bilder (egal ob Fotografie oder Malerei, Zeichnung…) sind immer ein Stück von mir. Und ich mag sie nur in Hände von Menschen geben, die sie (und damit mich) auch zu schätzen wissen… so, wie ich bin. Nicht irgendwie geschönt.

      Danke für Deinen Kommentar, Walter. Er hat mich noch mal auf mich besinnen lassen. Auf Dinge, die mir wichtig sind. Ich merke, wie das Nachdenken darüber mich gerade innerlich und äußerlich aufgerichtet hat. Sehr schön!

      Und ich freue mich, dass Du dankbar bist, die Welt ein wenig durch meine Augen zu sehen. Diese Art des Teilens ist mir sehr kostbar.

      Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende, Cynthia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s