Theißtalbrücke – eine Liebeserklärung in Schwarz/Weiß

IMG_7350

IMG_7351

IMG_7356

IMG_7365

Ich liebe diese Brücke. Sie atmet für mich Kraft, Beständigkeit, Stabilität, steingewordene Größe und damit gleichzeitig Demut. Auf die Geräuschkulisse der A3, die sich auf ihr befindet, könnte ich gut verzichten. Aber in den Momenten, in denen ich ihre Schönheit bewundere, vergesse ich das.

Der an ihr klebenden Scheußlichkeit und ihrer schienernen Schwester widme ich noch einen Extra-Beitrag. Nichts soll ihre Klarheit heute trüben.

Advertisements

3 Gedanken zu “Theißtalbrücke – eine Liebeserklärung in Schwarz/Weiß

    1. Ich bin auch ein Fan von zwei weiteren Bauten von Bonatz: der Stadthalle in meiner Heimatstadt Hannover und dem Henkel-Schlösschen in Wiesbaden.

      Wenn Du magst, dann ziehe ich mit der Kamera noch mal los und mache noch ein paar Bilder von der Theißtalbrücke 🙂

      (In das Henkel-Gebäude wollte ich auch schon immer mal. Ich weiß gar nicht, ob das öffentlich zugänglich ist. Aber das werde ich ja dann herausfinden.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s